Der Boden
des DOC Colli Orientali

Die Böden Doc Friuli Colli Orientali, und daher von Orsaria, bestehen aus mergeligem Gestein (Schluff) und Sandstein (verfestigter Sand), die sich im Tertiär, und zwar im Eozän, abgelagert haben.

Faszinierend ihre geologische Formation. Das heutige Flach- und Hügelland von Friaul war vor 60 Millionen Jahren der riesige Golf von dem, was später zum Adriatischen Meer geworden ist.

 

 

 

 


Durch eine allgemeine Erhöhung dieser Region wurde das Meer zurückgedrängt, sodass der submontane östliche Teil und das Voralpengebiet zum Festland wurden. Umwälzungen, die vor 1,8 bis 70 Millionen Jahren stattfanden. Dieser Komplex mit den für den Weinbau besonders begnadeten Böden von Friaul Julisch Venetien wird Flysch von Cormòns genannt.